Körper & Geist Lifestyle & Reisen

11 Tipps, die dich jünger und wacher aussehen lassen

Februar 22, 2017

Irgendwie werden wir alle nicht jünger, oder? Irgendjemand hier, der es geschafft hat? ;-) Wenn man, wie ich, die 40 bereits überschritten hat, dann merkt man doch allmählich, dass man einiges nicht mehr ganz so gut wegsteckt. Nach einer anstrengenden Woche oder wenn der Samstagabend sich bis in den Sonntagmorgen ausgedehnt hat, fällt das beim Blick in den Spiegel doch manchmal auf. Da ist man dann dankbar für alles, was einen ein klein wenig jünger aussehen lässt. Denn von einem Tag auf den anderen sind aus Fältchen plötzlich Falten geworden. Augenringe machen sich breit und man sieht müder aus als an anderen Tagen. Und überhaupt …

Ist ja auch nicht wirklich schlimm. Wir werden halt älter. Basta.

 

Diese Tricks lassen dich gleich ein klein bisschen jünger aussehen:

 

Augenbrauen

Du musst sie dir wirklich nicht zu dünnen Strichen zupfen, aber gepflegt sollten sie sein. Das heißt: Kein Wildwuchs. So lassen sie dich gleich ein wenig frischer und wacher aussehen. Zupfe sie einfach regelmäßig in Form und bürste sie (evtl. mit etwas Gel) in Form. Ich habe hierfür einfach eine Zahnbürste zweckentfremdet. Schau mal in den Spiegel und vergleiche: Augenbrauen die nach unten gebürstet sind (den gleichen Effekt hast du, wenn du dir den Pullover über den Kopf ziehst), lassen deinen Blick gleich viel griesgrämiger und müder erscheinen, als wenn du sie leicht nach oben in Form bürstest. Stimmt?

 

Rouge in aprikot

Etwas aprikotfarbenes Rouge lässt dein Gesicht gleich ein wenig rosiger und frischer aussehen. Dabei wirkt es noch schön natürlich und nicht zu sehr geschminkt.

 

Lass dir einen Pony schneiden

Ich weiß, dass ein Pony manchmal ganz schön lästig sein kann, besonders, wenn man ins schwitzen kommt oder in die feuchte Luft und er sich dann verselbständigt.

Trotzdem habe ich mir vor kurzem wieder einen Pony schneiden lassen. Der Effekt: Meine große Tochter hat mir gleich mal gesagt, dass ich damit mindestens fünf Jahre jünger aussehe.

Was will Frau mehr? Heidi Klum und Co. machen’s ja aber auch vor. Und die wissen Bescheid.

 

Mit Pony siehst du jünger aus

 

Sanftes Peeling

Wenn die Haut grau und müde aussieht, dann hilft ein sanftes Peeling Wunder. Ich nehme Seesand-Mandelkleie-Peeling von Aok. Es entfernt abgestorbene Hautschüppchen, fördert die Durchblutung und deine Haut wirkt dadurch gleich rosiger, jünger und frischer.

 

Kaltes Wasser

Morgens nach dem Aufstehen gleich mal ein Hallo-Wach-Erlebnis für dein Gesicht. Wenn du es dir mit eiskaltem Wasser wäschst bist du augenblicklich wach und dein Teint wirkt gleich viel frischer und strahlender.

 

Frühsport

Okay, ich gebe zu: Das klappt bei mir meistens nur im Sommer (und da nicht immer). Aber wenn du dich morgens schon mal überwindest und dich sportlich betätigst (am besten noch an der frischen Luft), wird dein Körper gleich aufgeweckt und kräftig durchblutet. Auch deine Haut. Ergebnis: Strahlender, rosiger Teint.

 

Nicht zu viel Sonne, kein Solarium und keine Zigaretten

Alle lassen deine Haut viel schneller altern als dir lieb ist. Zu viel Sonne und auch Solarium lassen die Haut in späteren Jahren ledrig aussehen. Wichtig: Auf jeden Fall immer Sonnenschutz verwenden.

 

Frische Luft

Schon ein kurzer Spaziergang versorgt deinen Körper  mit genügend Sauerstoff und lässt dich frischer aussehen. Wenn du keine Zeit hast, rauszugehen, dann öffne die Fenster zwischendurch mal für ein paar Minuten.

 

Heller Kajalstift

Deine Augen erscheinen größer und wacher, wenn du im unteren Augenlid einen hellen Kajal aufträgst. Außerdem fallen rote Äderchen im Auge weniger auf.

 

Wasser, Wasser, Wasser

Eigentlich solltest du immer eine Flasche Wasser dabei haben. Wer genügend trinkt fühlt sich gleich viel fitter und wacher. Auch die Haut freut sich über ausreichende Flüssigkeitszufuhr und sieht praller und strahlender aus. Das lässt dich gleich viel jünger aussehen. Aber aufpassen bei Alkohol. Der entwässert nämlich. Darum zwischendurch immer mal wieder ein Glas Wasser trinken.

 

Gute Laune und Lachen lassen dich grundsätzlich jünger aussehen

Ein lachendes Gesicht sieht doch gleich viel schöner aus als wenn jemand die Mundwinkel hängen lässt. Und wenn es Lach- anstatt Sorgenfältchen sind, die sich um die Augen und den Mund einnisten, dann ist das doch tausendmal schöner ….

 

Für mich verkörpert eine freundliche, liebenswerte Person Schönheit.

Menschen, die fröhlich sind, strahlen diese Art von Schönheit aus.

Selbst die schönste, schlankeste Person verliert für mich ihre Schönheit, wenn sie ein unehrliches, gemeines Wesen besitzt.

Georgia May Jagger

 

In diesem Sinne: Bitte lächeln :-) ….

Bevor ich es vergesse: Vitamine und Co. schaden natürlich auch nie!

 

Liebste Grüße

Isabell

 

2 Comments

  • Reply antetanni Februar 23, 2017 at 7:20 am

    Ein toller Beitrag! Super! ♥

    • Reply Isabell Februar 24, 2017 at 8:26 am

      Vielen lieben Dank Anni :-)

    Leave a Reply

    Follow

    Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

    Join other followers: