Selbermachen & Dekorieren

9 tolle DIY Ideen, was ihr schönes mit Tillandsien machen könnt

August 17, 2015

Follow my blog with Bloglovin

Hallo ihr Lieben!
Hilfe ….schon wieder ein Beitrag über Tillandsien!!! Sorry, aber ich kann nicht anders. Muss einfach sein (-;.
Ich habe ja im letzten Post geschrieben, dass ich noch einige Tillandsien hier habe, die noch verdekoriert werden wollten.
Die Pflänzchen haben jetzt auch allesamt ihren Platz im Haus gefunden. Ich glaube, es sind insgesamt 25, wenn ich das so überschlage (-:. Aber manche von ihnen sind ja auch sooo winzig ….

Ich habe hier ein etwas größeres und ein kleines DIY für euch ….

Zuerst zum größeren:

Es ist nicht schwer umzusetzen, aber schon eine ganz schöne Fitzelarbeit. Zumindest war es das für mich. Vielleicht hat ja jemand eine bessere Idee, die Tillandsien zu befestigen?!

Der begrünte Bilderrahmen: Ein kleiner Garten für die Wand

 

wunderschöne Tillandsien

 

Da war noch dieser Bilderrahmen, der im Esszimmer an der Wand hängt. Da habe ich ständig die Bilder gewechselt. Das Glas und die Rückwand habe ich jetzt entsorgt.

Mit dem Tacker habe ich in regelmäßigen Abständen Schnur festgetackert und danach noch verknotet, damit sie mir nicht unter den Klammern durchrutscht. Der ganze Rahmen wurde von links nach rechts und von oben nach unten bespannt.

Ich habe mir das dann recht einfach vorgestellt und wollte die Tillandsien einfach zwischen den Schnüren festklemmen. Das geht nicht so wirklich, wie ich leider feststellen musste. Wenn ich sie mit Wasser besprühe, dann möchte ich ja nicht die ganze Wand nass machen, sondern den ganzen Rahmen abhängen und die Pflänzchen wässern. Da müssen die dann schon einen guten Halt haben. Also habe ich jede einzelne drei bis viermal mit dünnem Faden an den Schnüren festgebunden.
Das meinte ich dann auch mit der Fitzelarbeit über die ich oben rumgejammert habe.

 

Schnur am Bilderrahmen festtackern und verknoten

Schnüre quer spannen und die Tillandsien befestigen

 

Tillandsien am Bild befestigen

 

Ich habe vor, die ein oder andere Tillandsie noch in das Gartenbild einziehen zu lassen. Ist ja kein Problem, lässt sich schließlich beliebig erweitern. Ich hätte nur noch gerne ein oder zwei hängende Tillandsien (spanisches Moos). Ich habe meine Exemplare in drei verschiedenen Läden besorgt. Die hängenden hatte nur einer, aber die konnte ich jetzt echt nicht kaufen. Sie haben mir nicht mehr gesund ausgesehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die von braun und total vertrocknet wieder auf hellgrün umspringen, oder?!

Das grüne Bild könnte man den Sommer über natürlich auch super ins Freie hängen. Auf die Terrasse oder den Balkon.

Und nun zum kleineren DIY:

Kleine Hängeampeln für die Tillandsien

Tillandsien als kleine Blumenampeln zum aufhängen

 

Für mich war das ruckzuck erledigt, weil ich die Hängeampeln ja noch von Ostern über hatte und auch noch in genau der richtigen Größe (-;.
Aber auch ansonsten sind sie total schnell und einfach geknotet. Wie´s funktioniert könnt ihr nachlesen, wenn ihr den Link oben anklickt.

Und weil ich Moment so verrückt nach neuen Ideen bin, was ich sonst noch so alles machen könnte, habe ich das Internet ein bisschen durchforstet und habe ein paar, wie ich finde, wahsinnig schöne Sachen gefunden:

Bei Inga seht ihr, wie toll die Tillandsien in kleinen Glaskugeln  zum Aufhängen aussehen. Besonders gefällt mir die Idee „Nautilus“ mit der Glasglocke und dem Schneckenhaus.

Wenn ich vorher schon über den Beitrag von Miss Lila  gestolpert wäre, dann hätte ich mir die Arbeit mit meinen Kühlschrankmagneten sparen können. Erstens gibt es bei Ikea anscheinend schon magnetische Dosen zu kaufen und was noch besser ist: Die haben sogar noch eine Plexiglasscheibe davor!

Kreetta  zeigt euch hier, wie ihr eine kleine Hängeampel aus dem Metalldings, dass immer um die Sektkorken drumrum ist (wie nennt man das denn? Ich weiss es nicht!!) bastelt.

Diese Kühlschrankmagnete aus Kork  finde ich sowas von toll!

Oder schaut mal hier bei Charlotte, wie toll sich die Tillandsien in einfachen Marmeladengläschen machen. Einfach ein bisschen Sand dazu, ein paar Muscheln, ….

Tillandsien mit Draht auf Steinen befestigt findet ihr hier. Sieht super aus! Tillandsia on the rocks  (-;.

Bei Sodapop-Design findet ihr einen wunderschönes DIY für einen Traumfänger mit Tillandsien.

Falls ihr jetzt auch Lust bekommen habt, euch an Tillandsien zu versuchen. In meinem letzten Beitrag über Tillandsien habe ich schonmal zusammengefasst, was man bei der Pflege zu beachten hat, etc.

Ich wünsche euch viel Spass beim Stöbern und Nachbasteln!

Noch etwas: Wisst ihr, worüber ich mich sehr freuen würde? Über ein „Gefällt mir“ auf meiner Facebookseite. Natürlich nur, falls euch mein Beitrag auch gefallen hat :-).

Liebe Grüße

Eure Isabell

2 Comments

  • Reply antetanni August 28, 2015 at 9:30 am

    Das klingt gut, Pflanzen, die von Luft (und Liebe ♥) leben… Deine Ideen für die Präsentation derselben sehen sehr gelungen aus!

    • Reply Isabell August 28, 2015 at 6:33 pm

      Dankeschön :-).
      Ja, Luft und Liebeklingt gut, nicht? Bisher ist sogar mein Daumen noch grün genug. Die Pflänzchen machen sich noch sehr gut und sehen recht gesund aus :-).
      LG
      Isabell

    Hinterlasse einen Kommentar: Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

    Follow

    Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

    Join other followers: