Körper & Geist Lifestyle & Reisen Selbermachen & Dekorieren

Ideen für einen Indoor Garten mit Tillandsien und Co.

Januar 30, 2019
7 Tillandsien aufhängen DIY

Eine grüne Ecke zum Relaxen trägt viel zum allgemeinen Wohlgefühl bei.
Im Winter, wenn es draußen kalt ist setzen wir uns aber nicht unbedingt im Garten unter den Apfelbaum oder auf den Balkon um dort auszuspannen. Die Zeit, die wir ansonsten draußen in der Natur verbringen ist begrenzt. Und grüne Fleckchen finden wir dort im Moment auch eher wenige :-).

Darum lieeebe ich mein ganzes Grünzeug im Haus. Es gibt außer dem Keller keinen Raum ohne mindestens eine Pflanze. Sogar am Toilettenfenster stehen Grünlilien.

 

Wozu sind Pflanzen im Haus gut?

Wie schon erwähnt trägt eine grüne Umgebung zum Wohlgefühl bei. Sie hilft uns, den Stresspegel zu senken. Das ist schließlich auch der Grund, warum es uns so gut tut, wenn wir Zeit in der Natur verbringen.
Vielleicht, weil sie unserem ursprünglichen Lebensraum entspricht.

Pflanzen verbessern die Raumluft, indem sie schädliche Stoffe herausfiltern. Falls dich dieses Thema interessiert, dann kannst du in diesem Artikel noch mehr darüber lesen.

Und das Tolle ist: Pflanzen passen einfach zu jedem Einrichtungsstil. Du findest Pflanzen, die sich verspielt einsetzen lassen oder schön blühen.
Für den eher puristischen Einrichtungsstil gibt es unmengen an Pflanzen, die beinahe schon architektonisch daherkommen und richtiggehend abstrakt aussehen.

 

 

Ideen für deinen Indoor Garten

Hier habe ich einige Ideen für dich, wie du sogar auf wenig Platz GRÜN in dein Zuhause zauberst:

  • Minigarten auf einem Tablett
    Du kannst dir Sukkulenten, Küchenkräuter oder andere kleine Pflanzen in Töpfchen auf einem Tablett arrangieren.
    So ein kleiner Garten findet überall Platz und lässt sich, falls nötig, auch mal kurz zur Seite stellen.

 

  • Pflanzen in Blumenampeln
    Bei Nähmarie habe ich eine tolle Anleitung gefunden, wie du dir eine solche Blumenampel selbst machen kannst.

 

  • Kletterpflanzen
    Du kannst sie einfach an den Möbeln entlang ranken lassen oder bindest sie an einer Wand hoch, die du gerne begrünen möchtest.

 

  • Vertikaler Garten aus Paletten
    So ein Garten zum an die Wand hängen oder Stellen kann ganz schön viele Grünpflanzen beherberger. Und er raubt dir nicht einmal sonderlich viel Platz.

 

  • Kräutergarten auf dem Fensterbrett
    Fensterbretter dienen oftmals als Ablage für allerlei Krimskrams. Wenn du den wegräumst, dann hast du schon Platz für ein paar Kräutertöpfchen geschaffen. Die machen auch optisch mehr her ;-).

 

  • Kakteen Arrangement im Glas
    Genauso praktisch wie der kleine Garten auf dem Tablett. In diesem Artikel habe ich vor einiger Zeit eine Anleitung dazu geschrieben.

 

  • Essbarer Minigarten
    Hast du schon einmal von Microgreens gehört? Für so einen Minigarten findest du sicher auch locker ein Plätzchen. Meine eigener steht auf dem Schreibtisch :-).

 

  • Tillandsien
    Tillandsien kannst du einfach überall hinlegen, hinstellen, hinhängen …

 

Wenn du einen Garten und eine Bücherei hast, hast du alles was du brauchst.
– Marcus Tillius Cicero

 

 

Und weil meine TillandsienLiebe nach wie vor groß ist, habe ich heute ein kleines DIY für dich:

Diese Ringe sind total einfach zu machen und sehen echt stylisch aus, wie ich finde.

Du brauchst:

Stickrahmen
Tillandsien
Kleber
dünnen Faden

So geht’s:

Die Tillandsien mit Faden und einem kleinen Tropfen Kleber an die korrekte Stelle bringen. Den Faden benutze ich, damit die Tillandsien nicht verrutschen, solange der Kleber trocknet. Falls er dich stört, kannst du ihn später wieder abschneiden. Wenn du ihn richtig „versteckst“, dann fällt er aber kaum auf und gibt den Pflänzchen noch zusätzlichen Halt.

1 Tillandsien DIY

2 Tillandsien in Stickrahmen

3 Kakteen Arrangement

4 schnelles DIY mit Tillandsien

5 Tillandsien als Wanddeko

6 Tillandsien Deko selber machen

 

 

 

 

Noch ein paar schöne Bastelideen mit Tillandsien:

 

Hübsche Kränze zum Aufhängen

Ein paar Links zu hübschen DIYs mit Tillandsien

Traumfänger Mobile mit Origami Kranichen

Kühlschrankmagnete und Pflegetipps für Tillandsien

 

 

Hast du auch schon deine kleine grüne Oase zuhause eingerichtet?

Liebste Grüße

Isabell

2 Comments

  • Reply Leo Februar 4, 2019 at 10:04 am

    Hi, deine Dekoration mit Tillandsien finde ich sehr schön :) Ich hab es mir auch schon mal überlegt, sie zu kaufen, hatte aber keine Idee, wie ich sie arrangieren könnte… Ansonsten find ich auch, dass grüne Elemente das Interieur etwas beleben, was im Winter besonders wichtig ist.
    LG,
    Leo

    • Reply Isabell Februar 5, 2019 at 8:20 am

      Hallo Leo,
      ich freue mich, dass dir meine Tillandsiendekoration gefällt.
      Versuche es doch einfach mal. Bestimmt hast du eine Idee, was du mit ihnen machen kannst, sobald du sie zuhause hast ;-).
      Liebe Grüße,
      Isabell

    Hinterlasse einen Kommentar: Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

    Follow

    Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

    Join other followers: