Körper & Geist

Meine Wohlfühltipps für den Winter

Dezember 3, 2018
10_Beitragsbild_ Ingwer Shot selbstgemacht von happyfoodlove_1 - Kopie

*Werbung*: Weil ich dir hier Produkte vorstelle. Ich werde dafür  aber weder bezahlt noch wurde ich von jemandem beauftragt, sondern empfehle sie dir aus meiner eigenen Überzeugung :-).

 

In der kalten und dunklen Jahrezeit müssen wir ganz besonders auf unser Wohlgefühl achten.
Auf unser Gemüt.
Auf unsere Haut.
Auf unser Immunsystem.

Ganz wichtig ist da natürlich, dass wir uns ausreichend an der frischen Luft bewegen. Ganz egal, wie das Wetter gerade ist, sollten wir regelmäßig Tageslicht tanken und uns zudem vernünftig und gesund ernähren.

Darüber habe ich auch hier schon einmal geschrieben.

 

 

Heute habe ich für dich noch ein paar Rezepte und Produkte zusammengestellt, die für mich inzwischen täglich zum Einsatz kommen.

 

 

Wellness für die Haut

Die kalte Winterluft hat es echt drauf unsere Haut unheimlich zu stressen. Meine ist sowieso schon extrem trocken, aber in den Wintermonaten macht sie es mir echt nochmal schwerer.
Du kennst das sicher auch, dass du dich in deiner eigenen Haut nicht mehr wirklich wohl fühlst, weil sie staubtrocken ist und es dich überall juckt.
Damit sie schön gesund, weich und geschmeidig bleibt benötigt sie jetzt viel Feuchtigkeit und pflegende Öle.

 

Ich nutze zur Zeit viele Produkte der Firma Madara:

Die wichtigsten sind im Moment die Handcreme und die Bodylotion. Ihren angenehmen erfrischenden kräuterigen Duft mag ich unheimlich.
Das Duschgel darf auch kein 08/15 Produkt aus dem Supermarkt sein, denn ansonsten kann ich mir selbst das Cremen danach sparen, weil es meine Haut so sehr reizt. Dieses Duschgel von Madara ist für mich aber super verträglich …. und es hat eben auch wieder diesen wunderbar unaufdringlichen Geruch :-).

 

1_Pflegeprodukte von Madara_1

 

Zum Peelen, sowohl für das Gesicht, als auch für den Körper habe ich die Volcano Seife entdeckt. Sie enthält vulkanische Lavapartikel und Jojobaöl. Das macht die fahle Winterhaut gleich wieder ein bisschen frischer, wenn es mal von Nöten ist ;-).

 

 

Lass dich nicht stressen

Selbst die fröhlichste und oft ausgelassenste Weihnachtszeit geht nicht immer spurlos an uns vorüber. Die letzten Wochen des Jahres können mitunter ganz schön stressig sein.
Wir rennen hier hin, wir hetzen dort hin.

Da sind die ganzen Weihnachtsfeiern.
Die Verabredungen auf den Weihnachtsmärkten.
Der Wunsch, das Haus weihnachtlich zu dekorieren.
Die Plätzchen, die wir backen wollen.
Die Weihnachtsgeschenke, die wir besorgen oder basteln wollen.
Die ganzen Arbeiten, auf die wir mit den Kindern vor den Ferien noch lernen müssen.
Teilweise gibt es an diesen Tagen regelrechte Familiendramen….

 

Hier kann ein klein wenig Aromatherapie helfen und dich wieder einigermaßen von deinem Stresslevel runterholen.

Besonders geeignet sind hier Öle wie Lavendel, Orange oder YlangYlang.

Im Winter steht bei mir immer, egal ob gestresst oder nicht, eine Steingutkanne mit etwas Wasser und einigen Tropfen Aromaöl auf dem Ofen. Ich liebe es einfach, den Raum zu beduften.

 

2_Organic Aromaöle_1

 

Unterwegs trage ich immer einen Aroma Rollon bei mir. Ich benutze schon seit einer gefühlten Ewigkeit den Rollon Harmony von Primavera. Der duftet herrlich nach Rosen!!!

 

Wie du den Stress vor Weihnachten zusätzlich noch zügelst, darüber habe ich hier auch schon einmal geschrieben.

 

3_Nebel

 

Die Stille ist das Atemholen der Welt.
Friedel-Marie Kuhlmann

 

 

Stärke deine Abwehrkräfte

Nichts ruiniert die Feiertage so schnell und gnadenlos wie eine derbe Erkältung oder eine richtig fiese Grippe. Stimmt doch, oder? Neben gesundem Essen und ausreichenden Vitaminen solltest du auf jeden Fall immer ausreichend trinken.

Ich trinke mein Wasser zur Zeit sehr oft mit waterdrops. Hast du damals vielleicht auch gesehen, als die Jungs ihr Produkt in einer TV-Sendung vorgestellt haben. Das soll jetzt bitte auch überhaupt keine Schleichwerbung sein, denn ich mag diese kleinen Würfelchen, die sich im Wasser auflösen wirklich unheimlich und bestelle sie mir immer wieder nach. Auch Robin nimmt sich inzwischen immer ein „befruchtetes“ Wasser mit in die Schule.

Falls es dir schwer fällt, soviel Wasser zu trinken, wie du eigentlich solltest, dann versuche es doch mal mit den waterdrops. Sie sind ohne Zucker und enthalten dazu noch wertvolle Vitamine. Du kannst sie in 6 verschiedenen Sorten bestellen.
Meine Lieblinge ist GLOW mit Mango, Kaktusfeige und Artischocke und DEFENCE mit Cranberry, Hagebutte und Moringa.
GLOW war bei der letzten Bestellung leider gerade ausverkauft, darum erscheint es nicht auf dem Foto ;-).

 

4_Waterdrops damit du mehr trinkst_1

 

 

Goldene Milch

Ansonsten trinke ich jeden (ja, wirklich jeden) Morgen eine Tasse goldene Milch. Hierzu stelle ich mir regelmäßig meine Paste her, die ich dann gemeinsam mit Gewürzen und Kokosöl einfach in etwas heiße, nicht kochende, Mandel- oder Cashewmilch einrühre.

 

5_Goldene Milch

 

Falls du das Rezept dazu haben möchtest: So machst du Goldene Milch.

 

6_Tautropfen in der Morgensonne

 

 

Ingwer Shot

Eine Flasche mit Ingwershot steht auch grundsätzlich in meinem Kühlschrank. Den kannst du ganz einfach und auch ohne einen Entsafter machen. Hier geht es meinem Rezept für Ingwer Shot.

7_Ingwer Shot selbstgemacht von happyfoodlove_1

 

 

Rohkakao

Zur absoluten Entspannung, das pure Wohlgefühl und weil der Kakao so schön viele Antioxidantien enthält gibt es am Abend dann oftmals noch ein Tässchen Rohkakao.

 

8_Rohkakao

 

So bereite ich meinen Rohkakao zu:

125 ml Wasser aufkochen und wieder abkühlen lassen (auf etwa 40-50 Grad).
Das gieße ich über 2 EL frisch geriebenen Rohkakao, gebe noch Honig dazu, Zimt und Chayennepfeffer. Das ganze muss gut vermixt werden. Ich nutze dafür einen Pürierstab, dann wird das ganze wunderbar cremig :-).

 

9_Sunrise

 

Was tut dir im Winter gut??

 

Liebste Grüße
Isabell

No Comments

Hinterlasse einen Kommentar: Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: