Kochen & Genießen Selbermachen & Dekorieren

Schöne Geschenkideen + leckerer Apfel-Zimt-Punsch

Dezember 14, 2016


Nur noch 10 Tage bis Heiligabend!! Dir fehlt noch ein Rezept für einen leckeren Punsch oder das ein oder andere Geschenk?

Manchmal ist es aber auch zu schwer, etwas passendes zu finden. Da will einem einfach nichts einfallen. Und auf Nachfrage, was der zu beschenkende denn gebrauchen könnte, kommt meistens die Antwort „Sorry, aber ich weiß  nicht, was ich mir wünschen soll“. Dann wird’s echt richtig schwer.

Ich selbst versuche immer, mir Geschenkideen zu notieren. Jetzt nicht speziell zu Weihnachten, sondern auch für Geburtstage, etc. Wenn ich unter’m Jahr etwas aufschnappe, was die Person gebrauchen könnte, oder sie mal tun möchte, merke ich mir das. Zuhause notiere ich die Idee dann. Klappt aber leider nicht immer.

Für kommende Weihnachten habe ich Glück. Ich habe alle Geschenke!! Juchu! Kann ich mich um deine kümmern :-).

Sogar mich selbst habe ich ich schon beschenkt: Mit ein paar Tassen, die ich zusammen mit Robin bemalt habe. Da ist mir doch tatsächlich so ein hübsches Geschirr vor die Augen gekommen. Mit lauter netten Bäumchen drauf. Weiße Tassen hatte ich noch und die Stifte waren auch schnell besorgt. Zwar sind die Tassen nicht original so geworden wie das Geschirr, das ich im Kopf hatte. Mir gefallen sie aber trotzdem. Die Farbe glitzert sogar. Das begeistert vor allem mein kleines Mädchen … der Glitter lässt sich auf den Bildern aber nicht erkennen :-). Jedes mal freuen wir uns jetzt wie kleine Kinder, wenn wir daraus trinken und in meinem Buffetschrank stehen sie in vorderster Reihe. So kann auch jeder unsere Kunstwerke sehen.

 

rezept-fuer-apfel-punschselbstbemalte-tassen-und-ein-rezept-fuer-apfelpunsch

 

Jetzt habe ich ja bereits alle Geschenke auf meinem Schlafzimmerschrank gehortet. In einem kleinen Anflug von Langeweile und Unterforderung habe ich trotzdem weiter nach schönen Ideen gesucht. Möchtest du gerne wissen, was ich gefunden habe?

Ich zeig’s dir gleich ….

… aber zuerst, kochen wir noch einen Apfel-Zimt-Punsch miteinander, damit das Geschenkesuchen noch schöner und behaglicher wird ….

 

In der letzten Woche habe ich einige Zutaten wild zusammen gemixt um das perfekte Punschrezept für Weihnachten hinzubekommen. Hmmm …. es ist mir gelungen. Sogar zweimal. Die weihnachtlich-fruchtige Variante kannst du in den nächsten Tagen hier finden. finden. Den Apfelpunsch, der während der Versuche noch entstanden ist, möchte ich dir natürlich nicht vorenthalten :-). Die Zutaten hast du vielleicht sogar alle im Haus.

Geh mal kurz nachschauen ….

…. wenn der Punsch fertig ist, dann setzen wir uns gemütlich in den Sessel, auf das Sofa oder legen uns ins Bett und schauen gemeinsam ein paar schöne Geschenkideen an. Okay?

 

Das Rezept für den Apfel-Zimt-Punsch:

Du brauchst:

1 Liter Bio-Apfelsaft

1 Stange Zimt

1 Apfel

Den Apfel vom Kerngehäuse befreien und kleinschneiden. Zusammen mit dem Apfelsaft und der Zimtstange in einen Kochtopf geben. Alles kurz aufkochen und für 30 Minuten bei leichter Hitze köcheln lassen. Durch ein Sieb gießen und genießen :-).

Der Apfelpunsch schmeckt übrigens auch sehr lecker, wenn du noch einen Schuss Rum mit in die Tasse gibst. Mache ich heute aber nicht. Denn erstens ist noch zu früh. Zweitens schnappe ich mir später mein kleines Mädchen, setze mich mit ihr in die Bahn und wir fahren zusammen auf den Weihnachtsmarkt. Dort gibt es dann bestimmt einen Glühwein für die Mama. Jetzt also besser kein Rum :-).

Und nun machen wir es und gemütlich ….

… hier sind noch ein paar Geschenkideen, über die ich gestolpert bin:

Vielleicht inspiriert es dich ja etwas. Das Kissen habe ich mir zu Nikolaus geschenkt. Es ist auch eines der günstigeren Geschenke. Die perfekte Kleinigkeit …. und es fühlt sich toll an! Ich könnte es den ganzen Tag an mich kuscheln.





*Achtung, das sind Afffilate-Links. Das heißt, wenn du drauf klickst und etwas kaufst, dann bekomme ich Geld dafür. Falls du das nicht möchtest, dann bestelle es einfach direkt über den Onlineshop :-).

 

Weitere Geschenkideen:

 

Bluetooth Lautsprecher – ich finde diese kleinen kompakten von Kreafunk sehr schön. Habe ich auch meiner Tochter zu ihrem Geburtstag geschenkt. Die sind toll!

Kugelbahn für Murmeln – es gibt da solche, die man sich selbst zusammenbauen kann. Extra für Murmeln.

Terminplaner oder Notizbuch – ich persönlich kann nicht genügend von ihnen haben. Besonders gerne mag ich natürlich Notizbücher. Da gibt es wirklich so wunderschöne!

Schlitten – jeder braucht einen Schlitten. Am besten gleich drei verschiedene von Poporutscher über lenkbaren Renner bis zum Holzschlitten. Nicht nur was für kleine Kinder ….

Solarlaterne – hübsche Solarlaternen für den Außenbereich sind immer ein nettes Geschenk. Ich bin noch begeistert von denen, die ich mir für meine neue Terrasse besorgt habe.

Schmuckkästchen – da gibt es inzwischen auch schöne, die gar nicht mehr dem üblichen Bild eines Schmuckkästchens entsprechen.

Wetterstation – damit der/die Beschenkte immer weiß, wie viele Schichten an Klamotten gerade angesagt sind.

Manschettenknöpfe – sehr schönes Geschenk für den Liebsten, wie ich finde.

Kochbücher – tolle Kochbücher mit noch tolleren Fotos drin findet man im Moment jede Menge. Da ist für jeden etwas dabei.

Kinderposter – ein schönes Poster fürs Kinderzimmer. Vielleicht noch in einem schönen Rahmen – da freut sich jedes Kind.

Lampe mit Sternenlicht – es gibt da solche Lampen, die sich drehen und den Sternenhimmel an die Wand und die Zimmerdecke zaubern. Teilweise auch noch mit auswechselbaren Lampenschirmen.

Warme Pantoffeln – könnte ich jetzt im Moment gut gebrauchen :-).

Taschenmesser – mit einem tollen Taschenmesser kannst du den Männern eine Freude machen. So was kauft Mann sich ja meist nicht selbst.

Kräutergartenset für drinnen – gibt es auch mit Beleuchtung. Damit der/die Beschenkte auch im Winter immer frische Kräuter zur Hand hat.

Smartphone-Drucker – bequem die Bilder vom Smartphone ausdrucken. Macht natürlich nur Sinn für jemanden, der ein Handy mit gescheiter Kamera besitzt.

 

Ich hoffe, meine Ideen gefallen dir und ich konnte dich bei deiner Geschenkeauswahl ein wenig inspirieren.

Oder hast du sowieso auch schon alle Geschenke?

 

Liebe Grüße

Isabell

Sei du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben.

Oscar Wilde

 

 

 

No Comments

Ich würde mich über einen Kommentar von dir freuen .....

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: