Lifestyle & Reisen Wanderungen & Ausflugstipps

Schöne Wandertour über dem Rheintal

Mai 18, 2016

Während wir jetzt wieder ganz grausiges Wetter haben, erinnern wir uns doch gerne an die letzten paar Tage zurück, an denen es so schön war. An einem dieser Tage haben wir uns morgens einen Rucksack mit Verpflegung gepackt, die Wanderschuhe geschnürt und sind losgedüst in Richtung Baden-Baden. Wir hätten sicher auch in dem schönen Städtchen ein tollen Tag verbringen können (Baden-Baden ist auf jeden Fall einen Besuch wert), aber wir hatten uns endlich mal wieder eine Wanderung vorgenommen. Wir sehen uns dann ein ander mal wieder liebes Baden-Baden ;).

Gestartet sind wir direkt am Waldsee. Dort haben wir auch geparkt. Es gab zwar auch mal einen Waldsee-Parkplatz, dort steht jetzt allerdings ein Containerdorf für Flüchtlinge.

Wir haben den Ein-Auto-Stellplatz ausprobiert: Es gibt kein Parkverbotsschild und wir wurden nicht abgeschleppt ;-). Soweit haben wir das mal für euch getestet ;). Wenn ihr aus Richtung Baden-Baden kommt, von der Waldseestraße her, dann befindet sich der See, inclusive Miniparkplatz linkerhand ein Stückchen weiter nach der Flüchtlingsunterkunft mit dem gesperrten Parkplatz (der ist rechterhand).

Vom ersten Waldsee aus, verläuft der Weg jetzt ein Stückchen weiter zum zweiten Waldsee. Den zweiten fand ich persönlich schöner … ruhiger vor allem :-). Bis Robin kam. Die hat gleich mal ein wenig die Enten geärgert ;-). Naja, müssen schließlich aufwachen ….

 

Nordschwarzwald wandern mit kindern

 

Von hier aus ging es weiter durch den schönen Frühlingswald … ohhh, dieses frische grün … so schön!!!

Nächster Halt war die Batscharihütte …. hier durften wir gleich mal ein Gruppenfoto von ein paar anderen Wanderern machen und bekamen dafür sogar Würstchen angeboten. Leider hatten wir noch keinen Hunger. Hätten wir sie mal gegen Ende getroffen :).

Auf jeden Fall hat man von der Batscharihütte aus einen ganz tollen Ausblick und eine Rast ist hier sicher nicht verkehrt.

 

Schwarzwaldrundweg - Batscharihütte

 

Nachdem wir bei der Batscharihütte ein wenig den Ausblick genießen konnten, kamen wir noch an einem Baum mit Sprossen und einem Jägersitz vorbei. Da musste meine Robin natürlich gleich mal hochkraxeln ;-).

 

6_Robin wagt den Aufstieg zu einem Jägersitz

4_Ein wunderschöner Wanderweg im Frühling

5_Das Herbstlaub ist noch da

 

Weiter ging es dann in Richtung Steinbruchsee … verpasst auf dem Weg hierher nach einer Kreuzung nicht den Abzweig nach links. Der Weg ist sehr bewachsen. Hier könnt ihr zuerst den Pfad links nehmen, solltet aber später auf die rechte Seite wechseln. Wenn ihr irgendwann den Gründelbach (ich meine, so heisst er) erkennen könnt, dann solltet ihr rechterhand von ihm laufen. Da wird der Weg dann auch bald wieder besser, als wäre er schon immer so gewesen.

 

7_der Steinbruchsee

8_Der wunderschöne Steinbruchsee am Waldeneck

 

Bald darauf erreicht ihr den tiefgrünen Steinbruchsee. Gelegen am Fuss einer 50 Meter hohen Felswand aus Porphyr. Hier war einmal ein Steinbruch, wie man am Namen erahnen kann ;-).

Am See ist es wirklich sehr, sehr schön und wir haben eine ausgiebige Pause auf ein paar Baumstämmen genossen :-).

 

9_Die 50 m hohe Felswand aus Porphyr

10_Blick durch die Bäume auf den Steinbruchsee

 

Später, nachem wir gut gestärkt waren, wanderten wir dann wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt am Waldsee. Zwischendurch noch einen kurzen Abstecher zum Korbmattfelsen …..

…. schön war´s mal wieder ;).

Den Track könnt ihr euch wie immer hier herunterladen, wenn ihr möchtet (siehe unten) …. es ist wirklich ein sehr schöner Schwarzwald Rundweg.

Dann wünsche ich euch jetzt noch schöne Pfingstferien oder einen schönen Pfingsturlaub, falls ihr sowas habt!

Liebe Grüße

Eure Isabell

 

GPX Download

 

 

6 Comments

  • Reply birthesgartenzeiten Mai 18, 2016 at 6:34 pm

    Liebe Isa, schöne Wanderung – schöne Eindrucke ! Danke für’s Teilen und liebe Grüße, Birthe :-)

    • Reply Isabell Mai 20, 2016 at 5:59 pm

      Hallo Birthe,
      vielen Dank ;).
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
      LG Isabell

  • Reply antetanni Mai 19, 2016 at 9:03 am

    Schöne Bilder und schöne Erinnerungen. Wir woll(t)en nächste Woche ins Allgäu, die Aussichten sind nicht weniger grauselig wie heute… Regen ist angesagt. Dazu soll es (noch) kälter werden… Sind das Pfingstferien? Wo, bitteschön, kann ich mich beschweren?! Seufz. Jetzt sind wir am Überlegen, ob wir unsere Reise absagen und eventuell nach Lust, Laune und WETTER spontan Ausflüge in die Umgebung unternehmen… Grummel, ich hatte mich so auf die Berge gefreut…

    • Reply Isabell Mai 20, 2016 at 6:09 pm

      Oh, ich wünsche euch, dass ihr noch einen schönen Urlaub verbringen könnt.
      Vielleicht wird es nächste Woche ja besser?! Ich drücke euch ganz doll die Daumen.
      Ich kann mich gerade nicht beklagen. Sitze hier in Kroatien, mein Mann schaut das Relegationsspiel (das gestrige fiel wegen mehrstündigem Stromausfall flach) und ich habe ein bisschen Zeit für das Surfen im Netz. Heute vormittag haben wir eine tolle Wanderung in der Nähe unternommen und waren später noch ein Weilchen am Strand bei ca. 22 Grad schätze ich ….. Delfine haben wir auch endlich gesehen *juchuuuu*.
      Aber dafür ist unser Urlaub jetzt auch beinahe um und es geht über morgen wieder nach Hause …..leider.
      Liebe Grüße
      Isabell

  • Reply Edyta Juni 6, 2016 at 1:47 pm

    Liebe Isabell,
    ich war jetzt im Urlaub und habe diesen Post verpasst, erst heute entdeckt und bin begeistert…Wie wenig braucht man, um glücklich zu sein. Eine Familie, ein Kind, Gesundheit, Natur…
    Alles liebe für Euch
    Edyta

    • Reply Isabell Juni 8, 2016 at 5:48 pm

      Hallo Edyta,
      da hast du natürlich recht. Man braucht nicht immer gleich den Mega-Ausflug nach Disneyland oder sowas. Einen schönen Tag kann man sich eigentlich fast überall machen :-).
      Wenn man dann noch die richtigen Leute dabei hat, umso besser.
      Liebe Grüße
      Isabell

    Leave a Reply

    Follow

    Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

    Join other followers: