Selbermachen & Dekorieren

Flaschen und Töpfe mit Wollresten aufhübschen ….

November 5, 2014

Einfacher geht es eigentlich gar nicht.
Schnappt euch eine Flasche, einen hässlichen alten Blumentopf, eine Konservendose, einen Schuhkarton oder was euch sonst noch so unterkommt, während ihr auf dem Weg zum Mülleimer seid.

Bei mir waren es: Ein Kondensmilchfläschchen, eine Teeflasche aus Plastik und ein Blechübertopf, bei dem die Farben schon zu sehr von der Sonne ausgebleicht sind.

Nun braucht ihr nur noch Wollreste, eine Häkelnadel und Bastelkleber.

Häkelt einfach schön lange Luftmaschenketten und klebt sie dann recht dicht um eure Flasche, etc. drumherum.
Und schwupps …. alles wie neu ;-).

Vase

 

Die Teeflaschen hatte ich für Robin´s Taufe gesammelt (ihr kennt sie sicher: Diese hübschen, türkisfarbenen mit den Kirschzweigen drauf „Arizona Green Tea“)

…. das heisst, ich habe noch einige, die ich mit Wolle einkleiden werde. Inzwischen habe ich mich nämlich etwas an ihnen satt gesehen.

 

Flasche

Häkeln

Blumentopf

 

Herzliche Grüße

Eure Isabell

3 Comments

  • Reply Christiane November 5, 2014 at 8:09 pm

    Ooh, das sieht einfach zauberhaft aus! Mir gefällt besonders die Wirkung zusammen mit den filigranen Gräsern und pinken Blüten. Und sowieso: Upcycling ist toll!
    Liebe Grüße
    Christiane

    • Reply Isabell November 6, 2014 at 7:01 pm

      Hallo Christiane!
      Freut mich, dass es dir gefällt. Die Gräser finde ich auch so schön. Hoffe, sie halten noch ein Weilchen :-).
      Liebe Grüße
      Isabell

    Schreibe einen Kommentar zu Isabell Cancel Reply

    Follow

    Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

    Join other followers: