Körper & Geist

You are valuable: Ein Brief an dich!

Dezember 27, 2017
du bist es wert - ein brief an dich

Es ist tatsächlich schon 5 Monate her, dass ich hier meinen ersten Beitrag über Selbstliebe geschrieben habe. Dabei hatte ich versprochen,  dass du noch mehr zu diesem wichtigen Thema lesen darfst.

Weil sie für jeden so wichtig ist und wir trotzdem viel zu wenig davon besitzen. Ich finde, es passt zum Jahresende ganz gut, wieder darüber zu schreiben. Denn ganz egal, was du dir für das neue Jahr vornimmst: Mit Selbstliebe wird dir alles leichter gelingen.

 

Für das kommende Jahr könntest du dir also vornehmen, dich selbst mehr zu lieben.

Zugegeben: Sich selbst mit Liebe und Lob zu überschütten fällt oft nicht leicht.
Es heißt ja auch „Selbstlob stinkt“ – aber ich meine, dass man sich gerne ein wenig beweihräuchern darf.
Du musst ja nicht im Kreise deiner Freunde oder Familie in Konfettimanier mit Selbstlob um dich werfen und dich in den Vordergrund drängen. Das meine ich nicht. Ich kann das auch nicht haben: Menschen die immer von sich erzählen müssen, was sie tolles gemacht haben, was sie tolles vor haben, wie toll sie sind. Das ist kein Selbstlob, das ist Angeber- und Wichtigtuerei!

Aber wenn es um Selbstliebe geht, dann darfst du das. Nur für dich!
Um deine Liebe zu dir zum Ausdruck zu bringen. Damit du dich immer wieder daran erinnerst, wie phantastisch du bist, kann es helfen, dir selbst einen Brief zu schreiben.

Ja genau!

Klingt vielleicht ungewohnt und fühlt sich komisch an – ABER:
Schreibe dir einen Liebesbrief. So einen richtigen. Einen, in dem du von dir selbst ins Schwärmen gerätst. Schöpfe ruhig aus den vollen.

Finde heraus, was an dir alles so wunderbar ist; suche und überlege in allen Bereichen, als würdest du nach wertvollen Diamanten schürfen, grabe alles aus, was du an dir toll findest und was andere an dir toll finden!
Wenn es dir schwer fällt, dann frage jemanden, der dir nahe steht um herauszufinden, was er oder sie an dir liebt und schätzt.
Oder lies meinen Brief, den ich für dich geschrieben habe und finde heraus, was auf dich zutrifft. Ich wette, ich habe zu mindestens 90 Prozent Recht :-).

 

du bist wertvoll - selbstliebe

 

 

Ein Brief von mir für dich:

Liebe/r ….,

ich schreibe dir heute, weil ich dir sagen möchte, wie wertvoll du bist.
Wie wunderschön.
Wie stark!
Es tut mir leid, dass ich mich oft so wenig um dich kümmere, das ich dich manchmal verletze. Das hast du bei weitem nicht verdient und das wird sich von nun an ändern.
Denn du bist es wert, dass ich mich jede Sekunde daran erinnere, was für ein wundervoller und wertvoller Mensch du bist.

Ja, das bist du!

Du bist wertvoll, weil du dich so liebevoll um deine Familie und Freunde kümmerst.
Du bist wertvoll, weil du so unglaublich gut zuhören kannst und man dir immer vertrauen kann.
Du bist wertvoll, weil du den Menschen in deiner Umgebung so viel Gutes tust. Auch wenn du das selbst oft nicht wahrnimmst.
Du bist wertvoll, weil du so wunderbare Kinder in diese Welt gesetzt hast und ihnen alles beibringst. Weil du ihnen deine Werte vermittelst, aber trotzdem die Freiheit lässt, sich als eigentständige Menschen zu entwickeln.
Du bist wertvoll, weil du so wunderbar ehrlich bist.
Du bist wertvoll, weil du dich nicht verleiten lässt, im Dreck deiner Mitmenschen zu wühlen, sondern einfach jeden sein lässt, wie er möchte.
Du bist wertvoll, weil du mit deinem Humor andere zum lachen bringst.
Du bist wertvoll, weil du dein Leben als Geschenk siehst und versuchst, etwas Großartiges daraus zu machen.
Du bist wertvoll, weil du Durchhaltevermögen besitzt und nicht bei der kleinsten Hürde sofort aufgibst, sondern diese Stolpersteine als Herausforderungen annimmst die du überwindest und die dich immer weiter wachsen lassen.
Du bist wertvoll, weil du das Leben als ein Abenteuer siehst und dich auch manchmal für neue Wege entscheidest.
Du bist wertvoll, weil du dir für (fast) nichts zu schade bist, sondern allem eine Chance gibst (und auch gerne mal eine kleine Verrücktheit begehst ;-)).
Du bist wertvoll, weil du nicht im Einheitsbrei untergehst, sondern anders bist, anders denkst und anders agierst.
Du bist wetvoll, weil du dich nicht in den Fordergrund drängen musst, sondern weißt, was du kannst und das nicht jedem unter die Nase reiben musst.
Du bist wertvoll, weil du auch Gutes tun würdest, obwohl deine Mitmenschen es nicht bemerken.
Du bist wertvoll, weil du alles, was du tust mit Genuss, Freude und ohne Wertung tust.
Du bist wertvoll, weil du NEIN sagen kannst und nicht nur gefallen möchtest.
Du bist wertvoll, weil du dir selbst und anderen vergeben kannst.
Du bist wertvoll, weil du so vieles zu sagen und zu geben hast.
Du bist wertvoll, weil du tapfer bist und mutig.
Du bist wertvoll, weil du so ein unglaublich freundlicher Mensch bist.

 

Hast du ein paar Eigenschaften gefunden, für die du dich lieben kannst?
Am besten, du schreibst jetzt deinen eigenen Brief.

Solltest du dich schlecht oder niedergeschlagen fühlen, dann öffne deine Schublade, hole deinen Brief heraus und lies ihn.
Du wirst sehen, dass du dich gleich viel besser fühlst ;-).

 

Liebe Grüße
Isabell

Wir planen nicht gerne.

Wir wollen, dass die Zukunft spannend bleibt.

Hallgrímur Helgason

 

 

No Comments

Hinterlasse einen Kommentar: Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: