Selbermachen & Dekorieren

Herbstlicher Ideenbaum gegen Langeweile

Oktober 19, 2015

Ahornblatt an Ideenbaum

 

Der Herbst ist da und hat uns alle voll im Griff.
Die Sommerklamotten sind inzwischen vollständig aus dem Kleiderschrank verschwunden und in den Kleiderboxen unter den Betten verstaut.

Robin hat jetzt keine Lust mehr, den ganzen Tag draußen im Garten herumzutoben, weil Nebel, Regen und Kälte sie nach ein paar Minuten meistens wieder nach drinnen treiben.
Gestern hat sie aus Langeweile sogar freiwillig ihr Zimmer aufgeräumt!! Das ist jetzt echt ein Skandal, denn wenn´s erst mal soweit kommt, dann ist es schon ganz schön schlimm :-). Und das geht ja wohl gar nicht. Da tut sie mir leid meine Kleine, wenn sie tatsächlich schon so verzweifelt ist.
Selbstverständlich muss für solche Tage, an denen sie nichts mit sich anzufangen weis, dringend Abhilfe her.

Im letzten Winter haben wir uns ja den Adventskalender mit Dingen, die wir alle in der Vorweihnachtszeit erledigen/unternehmen wollten gebastelt.
Ich muss sagen, der kam wirklich sehr gut an. Fast noch spannender glaube ich, als der Adventskalender mit Schokoladenfiguren (-:.

Warum also nicht so etwas ähnliches für den Herbst basteln?

Also haben wir uns einen herbstlichen Ideenbaum gebastelt. Immer, wenn uns jetzt diese schreckliche Langeweile überkommt, dann lassen wir ein Blatt vom Baum fallen und sehen nach, welche Idee uns jetzt gerne die Zeit vertreiben möchte.
Und wenn jemandem eine neue Idee einfällt, dann kann er das Blatt jederzeit wieder aufheben, mit der neuen Idee befüllen und wieder an den Baum zurückhängen.
Ist auch nur hier möglich, dass die Blätter wieder nach oben an die Äste wandern, was?!

 

Und so einfach geht’s:

 

 

Blatt falten

Blatt zusammenkleben und auf Stoff kleben

Fertige Blätter mit den Ideen füllen

 

Wir haben uns Vorlagen für Blätter ausgedruckt und nur noch ein schmales Stück von ca. 2 cm in der Mitte zwischen den beiden Blatthälften stehen gelassen. Einfach wieder mit Tesa zusammenkleben.

Die beiden Blatthäften haben wir mit Tesafilm zu einem einzelnen zusammengeklebt. An der Rückseite entsteht dann ein kleiner Tunnel, in den wir abgeschnittene Strohhalme geschoben haben.

Auf die Vorderseite haben wir bei den Eichenblättern schönen Stoff geklebt und wieder ausgeschitten. Bei den Ahornblättern habe ich mich dann aber doch lieber für schwarzes Tonpapier entschieden, weil ich ehrlichgesagt zu faul war, die kleinen Ecken aus dem Stoff zu schneiden. Papier ist dem Fall dann doch leichter zu bearbeiten (-:.

 

 

 

Baum mit Herbstlaub

Herbstblätter im Herbstwald

 

 

Und hier noch die erste Ladung der Ideen, die auf den Zettelchen stehen:

-wir sammeln bunte Blätter und bemalen sie mit hübschen Gesichtern
-wir malen Konservendosen (die ich natürlich zuvor gehortet habe) und spielen Dosenwerfen
-wir schminken und frisieren uns gegenseitig (also hier nur die drei Mädels im Haus)
-wir sammeln draußen Moos, Stöckchen, etc. und basteln uns eine tolle Waldlandschaft.
-wir versuchen uns mal wieder an Karamellbonbons (haben wir schonmal probiert, wurde nix). Hat hier vielleicht jemand ein verlässliches Rezept?
-wir basteln uns jeder eine tolle T-Shirt Tragetasche.
-wir wagen uns an ein Puzzle
-wir besorgen uns kleine Kürbisse und malen sie schön bunt an
-wir basteln Tiere aus Kastanien
-wir tun was für den Kopf und spielen Memory

Und jetzt überlege ich mir dann mal, mit welchen Ideen ich die Strohhalme wieder neu befüllen kann, damit uns auf keinen Fall die Langeweile einholt.
Ich bin übrigens dankbar für alle Anregungen, die ich von euch bekommen kann. Also nur zu …. immer her mit euren Ideen (-;.

 

Herbstbild

 

Herbstsonne

 

rote Herbstblätter

Selbst gebastelte Blätter an Ästen

 

Liebe Grüße ….

…. jetzt wisst ihr ja, wie ihr den Herbst auch bei schlechtem Wetter genießen könnt … vor allem viel Spass mit eurem neuen Look, nachdem ihr mit Punkt drei durch seid ….

Eure Isabell

 

 

 

 

2 Comments

  • Reply Tutti G-Land Oktober 23, 2015 at 3:40 pm

    Das ist sehr, sehr hübsch <3 Ich hoffe ihr habt schon viel unternommen ;-) Ich wünsche viele schöne Herbsttage Tutti

    • Reply Isabell Oktober 23, 2015 at 5:30 pm

      Vielen Dank Tutti ;-).
      Das haben wir. Heute waren die Kürbisse dran und sind kräftig eingefärbt worden.
      Ich wünsche dir auch schöne, gemütliche Tage!
      LG
      Isabell

    Schreibe einen Kommentar zu Isabell Cancel Reply

    Follow

    Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

    Join other followers: