Lifestyle & Reisen Selbermachen & Dekorieren

Bunt bemalte Frühstücksbrettchen im Boho Style und Film-Tipps für lange Herbstabende

Oktober 10, 2016

Der Herbst hat sich jetzt ja plötzlich wie ein Verrückter über uns hergemacht, nicht wahr?

Als hätte er wochenlang lauernd hinter der nächsten Hausecke gesessen. Kaum wittert er die Gelegenheit, da springt er vor: „BUHHH“ und erschreckt uns alle total mit Kälte, Nebel und Regen.

Als wär’s schon Helloween ;-).

Aber was soll’s? Der Herbst hat ja auch seine schönen Seiten. Und zwar einige. Bunte Blätter, Kürbisse, warmes Kaminfeuer und ….. Zeit für andere Dinge, als im Sommer. Basteln, nähen, häkeln, lange Filmabende ….

Oder malen. Zum Beispiel auf Holzbrettchen. Die kamen mit dem Päckchen, auf das ich im letzten Beitrag angesprochen habe.

Das Wetter hat ja auch mitgemacht. Wobei, malen könnte man natürlich auch im Freien, gell?!

 

Und das kannst du aus einfachen Holzbrettchen machen. Klitzekleines DIY:

Die Brettchen wurden von mir bunt angepinselt. Mit Acrylfarben. Ich nutze sie jetzt selbstverständlich nicht als Schneidebrettchen oder als Vesperbrett. Nein. Die machen sich auch sehr hübsch als Untersetzer.

Die Acrylfarbe hält sich erfahrungsgemäß sehr gut. Ich habe ja vor einiger Zeit schonmal Kochlöffel damit angepinselt. Die kommen sogar mindestens 1 mal pro Woche in die Spülmaschine und die Farbe hält immer noch.

Mir gefallen meine Holzuntersetzer so sehr gut . Was meinst du?

Wenn sie gerade nicht in Gebrauch sind, dann sind sie sogar eine schöne Deko für die Küche :-).

Bisschen Farbe geht immer!

 

holzbretter-selbst-schoen-bemalen

leckere-snacks-auf-diy-holzbrettern-im-boho-style

 

Und was machst du so, wenn du jetzt an langen Herbstabenden zuhause bist und gerade nichts besseres zu tun hast?

Vielleicht einen Fernseh- oder Videoabend. Da kannst du die kleinen Boho – Brettchen super als Untersetzer für kleine Snacks oder Getränke verwenden. Du möchtest ja bestimmt keine Flecken oder Ränder auf deinem Couchtisch haben, oder?! Bei mir sind schon welche. Musst du gar nicht so genau hinschauen.

 

selbst-bemalte-holzbrettchen

tomaten-als-snack-auf-selbst-bemalten-holzbrett

(Kichererbsenchips, Rote Beete Cracker, Pistazien und kleine Tomaten. Dazu kleine Brote belegt mit Putenbrust, Salat und Orangenfilets.)

Unser letzter toller Filme-Abend ist noch nicht allzu lange her. Wir haben uns „Ein Mann namens Ove“ angesehen. Kennst du den Film schon? Ich fand ihn soooo toll!! Ist jetzt definitiv einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Der hat was …. ist ehrlich mal was ganz was anderes :-).

 

Brauchst du ein paar Vorschläge für einen tollen Filmeabend?

Filme für Kinder:

Die Hüter des Lichts“ (ein Weihnachtsfilm … oh, wie ich den liebe! Und nicht nur ich!! Wir haben ihn wohl mal verliehen, wissen aber nicht mehr an wen. Die DVD wird für diesen Winter aber auf jeden Fall nochmal gekauft.)

Die Eiskönigin – völlig Unverfroren“ (eher was für die Mädels, aber hier absolute Suchtgefahr. Jede Mädelsmami weiß jetzt ganz genau, wovon ich rede. Stimmst? ;-))

Oben“ (hier muss ich zu Beginn immer heulen …. IMMER!)

Ratatouille“ (einfach wunderbar)

Merida“ (mögen Jungs wie Mädchen)

Coraline“ (Ein Tim Burton Film. Ich mag Tim Burton Filme. Sie sind aber nicht jedermanns Sache. Dieser hier ist passend jetzt zu Helloween … weil ziemlich schaurig. Der Film ist zwar ab 6, aber nichts für extrem zartbesaitete Kinder.)

Der Lorax“ (total schön …. und dazu auch noch so lehrreich)

„Amy und die Wildgänse“ (kleines Update. Haben wir gestern auf einem DVD-Gruschteltisch gefunden, als wir uns in Karlsruhe durch den Verkaufsoffenen Sonntag gequält haben. Heute Abend haben wir ihn, bei ein paar Waffeln,  gemeinsam angesehen. Echt ein wunderbarer Film. Er ist zwar schon älter, ich kannte ihn aber noch nicht.)

 

 

Filme für Erwachsene:

Naja, das sind nicht so viele. Ich schaue doch sehr oft Kinderfilme, wie ich gerade bemerkt habe ;-). Liegt vielleicht auch daran, dass mein Schatz nicht so der Filmegucker ist. Also schaue ich halt viel mit den Kiddies ;-).

Ein Mann namens Ove“ (so total anders und toll. Dieser schrullige alte Mann …. man mag ihn einfach so sehr)

Verblendung“ (Wie schon angemerkt ist mein Mann ist kein großer Filmliebhaber. Aber dieser hat ihn beeindruckt …. trotz der Länge ;-))

Big Fish“ (Auch wieder Tim Burton. Ist ab 6 ….. also auch kindertauglich. Ansonsten fehlen mir die Worte. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen ;-). Aber toll!!)

Avatar“ (Wahnsinn!! Wie gerne würde ich diesen Film im Kino und in 3D sehen …. oder besser noch im Imax!!)

Im Namen des Vaters“ (Ungerecht aber wahr. Sehr aufwühlende Geschichte.)

Welcher ist denn dein absoluter Lieblingsfilm??

(öhm … bei mir ist es „Ein Mann namens Ove“ und wenn ich noch einen Kinderfilm dazu nehme, dann „Die Hüter des Lichts“)

Liebe Grüße

Isabell

Der Ursprung jeder Leistung ist ein Sieg über sich selbst.

Archibald Cronin

 

 

11 Comments

  • Reply antetanni Oktober 11, 2016 at 5:38 am

    Das sind tolle Vesperbrettchen, wunderschön. ♥ Wir sind alle Filmegucker, ob der Junior oder wir Großen. Über meine Lieblingsfilme habe ich hier schon mal berichtet: https://antetanni.wordpress.com/2015/08/16/antetanni-sagt-was-die-besten-filme-aller-zeiten-lieblingsfilme-und-viel-mehr/
    Meine Liste enthält viele inzwischen ältere Filme, die schaue ich aber alle immer wieder gerne. Mein absoluter Lieblingsfilm ist „So wie wir waren“ mit Robert Redford (schmacht ♥) und Barbra Streisand. Ich glaube, den muss ich dringend mal wieder anschauen…
    Hab einen feinen Tag, liebe Grüße ♥ Anni

    • Reply Isabell Oktober 11, 2016 at 5:43 pm

      Vielen Dank liebe Anni :-).
      Den letzten Film auf deiner Liste liebe ich auch sehr. Wer hat sich den als kleines Mädchen nicht immer und immer und immer wieder angeschaut, gell?
      Wobei ich mir den sogar heute noch gerne ansehe, wenn ich ihn mal im TV erwische :-). „So wie wir waren“ kenne ich nicht …. aber danke für den Tipp. Ich werde ihn mir ansehen. Barbara Streisand und Robert Redford sind grundsätzlich sehenswert behaupte ich mal ;-).
      Liebe Grüße und einen schönen Abend für dich!
      Isabell

      • Reply antetanni Oktober 11, 2016 at 5:52 pm

        Ohhh, da bin ich gespannt, ob dir dieser Film gefällt. Ich finde ihn ganz wunderbar (aber auch wunderbar traurig). Er wurde in den 1970ern gedreht und spielt in der McCarthy-Ära Amerikas (schau mal z. B. hier: http://www.follow-me-now.de/html/body_so_wie_wir_waren.html).
        Ich bin noch ein bisschen mit Nähen beschäftigt, heute Abend, ein Geschenk will fertig werden. Wie es gerne immer wieder ist: Am Ende wird alles gut, ist es noch nicht gut, ist es noch nicht das Ende. ;-)
        Hab du auch einen schönen Abend, viele Grüße ♥ Anni

        • Reply Isabell Oktober 12, 2016 at 5:58 pm

          Ich werde dir dann auf jeden Fall berichten ;-). Bestimmt gefällt mir der Film!
          Und hast du dein Geschenk gestern Abend noch fertig bekommen? Ich glaube, es war schon relativ spät, als du geschrieben hast (die Zeitangabe hier bei meinen Kommentaren passt nicht). Das gute Ende war hoffentlich bald erreicht :-)
          Liebe Grüße
          Isabell

          • antetanni Oktober 12, 2016 at 6:31 pm

            Genäht habe ich bis kurz vor 21 Uhr glaube ich. Das Geschenk ist fast fertig. Es ist alles genäht, dann aber habe ich festgestellt, dass ich nicht genügend Baumwollband habe, das ich dafür brauche. Grummel, grummel. Am Samstag aber gehe ich zum Nähkurs, da kann ich das fehlende Band besorgen, es nachmittags einziehen und abends dann das Geschenk überreichen. Bilder gibt’s danach im Blog. ;-)
            Gerade komme ich vom Sport, jetzt schalte ich den PC aber aus und gönne mir ein gemütliches Abendstündchen auf dem Wohnzimmersofa. Könnte mal wieder lesen und/oder nachher Wilsberg angucken. ♥

          • Isabell Oktober 13, 2016 at 9:39 am

            Ich hoffe, du hattest noch einen gemütlichen Abend auf dem Sofa …. und bin schon gespannt, was du schönes genäht hast ;-).
            Liebe Grüße
            Isabell

          • antetanni Oktober 13, 2016 at 4:25 pm

            Danke, ja, der war sehr gemütlich. Uhhh, eben habe ich eine Naht noch mal aufgetrennt, irgendwie war sie krumm und das wollte ich dann so doch nicht lassen… ;-)

          • Isabell Oktober 13, 2016 at 4:42 pm

            Das ist immer was, bis alles so stimmt, wie man’s gerne hätte, gell? ;-)
            LG
            Isabell

          • antetanni Oktober 13, 2016 at 4:49 pm

            Immer! Seufz. ;-)

  • Reply Tutti Oktober 12, 2016 at 8:34 am

    Liebe Isabell, ich hätte nicht gedacht das Acrylfarbe so haltbar ist und die Spülmaschine übersteht!
    Ich wusste nicht, das es ‚Ein Mann Namens Owe‘ schon als Film gibt – als Buch war es entzückend!
    Hast duch schon mal ‚Willkommen bei den Schties‘ geguckt?
    Kürzlich sah ich ‚Verstehen sie die Beliers?‘ auch sehr herzerwärmend und lustig. Genau das richtige für gemütliche Herbstabende…

    Liebe Grüße Tutti

    • Reply Isabell Oktober 12, 2016 at 6:07 pm

      Liebe Tutti!
      Zumindest die Farbe, die ich verwende, die hält echt gut! Das ist die aus den kleinen Schraubgläschen, die du in jedem Schreibwarenladen bekommst.
      Das Buch kann ich leider nicht mehr lesen. Wenn ich einen Film mal gesehen habe, dann hat das Buch zuviel an Spannung für mich verloren. Das hat noch nie funktioniert ;-). Leider. Es wäre sicher lesenswert. Widerum liebe ich es, einen Film zu sehen, bei dem ich schon das Buch gelesen habe. Aus Neugierde, ob sie es gut gemacht haben ;-).Ich habe aber das Buch am Samstag verschenkt. Ich fand den Film so toll, dass ich dachte, da kann ich nichts falsch machen. Ich war schon begeistert, als ich das kleine Büchlein gesehen habe. Ich hatte noch nie so einen kleinen Roman in der Hand ;-).
      Ich werde mir demnächst „Oma lässt grüßen und sagt es tut mir leid“ besorgen …. bevor ich da versehentlich auch noch den Film schaue.
      Von den beiden Filmen, habe ich bisher noch nichts gehört. Aber lustig und herzerwärmend klingt immer gut!! Ich merk’s mir!
      Da fällt mir ein: Kennst du „Paulette“??
      Liebe Grüße und einen schönen Abend!
      Isabell

    Ich würde mich über einen Kommentar von dir freuen .....

    Follow

    Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

    Join other followers:

    %d Bloggern gefällt das: