Selbermachen & Dekorieren

“Forget-me-not” auf Leinwand ….

Juni 10, 2015

Wenn meine Kleine mich mal gefragt hat, welches meine Lieblingsblumen sind, dann war meine Antwort immer „Vergissmeinnicht“.
Sie fand das dann immer total doof. „Blöder Name für eine Blume“ war ihre Meinung.
Seitdem sie sie aber kennt – inzwischen wuchsen sie massenweise auf unserer Wiese …. sehr zu meiner Freude versteht sich – findet sie sie auch ganz toll, diese hübschen, blauen Miniblümchen.

1_Lieblingsblümchen_1

2_Forget me not_1

 

Ich habe inzwischen auch schon einige Sträußchen von ihr bekommen.

 

3_Sträusschen_1

4_Blümchen in Milchkännchen_1

Wir haben uns auch einige gepresst, unter anderem zwischen den “Bremer Stadtmusikanten”, wie ich eben auf dem Bild gesehen habe. Andere Blumen natürlich auch, aber hauptsächlich doch Vergissmeinnicht.

Und jetzt haben wir sie einfach alle auf eine Leinwand geklebt, die wir vorher mit Sprühkleber besprüht haben.

5_Vergissmeinnicht_1

6_gepresste Blüten_1

6_Keilrahmen mit getrockneten Blumen_1

7_Mohn_1

8_Zittergras und Philadelphus_1

 

Liebe Grüße, forget-me-not (-: ….

Eure Isabell

 

 

6 Comments

  • Reply birthesgartenzeiten Juni 10, 2015 at 5:58 pm

    Eine tolle Blumen-Blüten-Leinwand – sieht sehr hübsch aus :-). Liebe Grüße, Birthe

    • Reply Isabell Juni 12, 2015 at 6:00 pm

      Vielen Dank Birthe. Und vor allem ist sie in fünf Minütchen geklebt :-)
      LG
      Isabell

  • Reply KleineGrüneMonster Juni 11, 2015 at 8:53 am

    Sehr süße Idee und wunder-wunderschöne Fotos! Insbesondere das letzte rechts unten und die Bilder von den Sträußchen, einfach wow <3
    Blumige Grüße :)

    • Reply Isabell Juni 12, 2015 at 6:05 pm

      Danke für die Blumen :-) … Ja, das Sträußchen war hübsch, nicht wahr? Inzwischen ist meine Kleine auch recht geübt im Blumen pflücken. Früher hat sie sie immer alle samt Wurzeln “rausgerissen” ;-).
      Liebe Grüße
      Isabell

  • Reply merlanne Juni 16, 2015 at 7:15 am

    Ich sehe, Du bist auch total dem Charme der Blumen erlegen. Man kann nicht anders. Das Sträußchen ist allerliebst. Ich kann mich noch an den ersten Strauß erinnern, den meine Kleine mir gepflückt hat :-) . Heute gibt es Blumen “von der Tanke”, aber die Freude darüber ist immer noch gleich groß.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    • Reply Isabell Juni 16, 2015 at 5:54 pm

      Nein, da kann man sich wirklich nicht entziehen :-) …. ich könnte den ganzen Tag durch den Garten rennen und Bilder von Blumen machen.
      Das ist aber sehr lieb, dass dir deine Tochter Blumen von der Tanke mitbringt :-). Das würde einigen ab einem gewissen Alter im Traum nicht mehr einfallen. ;-)
      Liebe Grüße
      Isabell

    Leave a Reply

    Follow

    Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

    Join other followers: