Kochen & Genießen Lifestyle & Reisen

    Nicecream, Sonnenuntergänge und ewig lange Abende

    August 3, 2018

    Herzlich willkommen im Sommermodus!
    Draußen ist es glühend heiß. Ich beschwere mich aber nicht, denn schlechtes Wetter fände ich jetzt in den Ferien noch weniger prickelnd.
    Aus dieser herrlichen Sommerhitze sollte jeder für sich selbst das Beste machen!
    Bei uns daheim laufen die letzten Tage meist so ab, dass wir relativ früh raus gehen und dann eine Weile unterwegs sind. Oder wir werkeln ein wenig im Garten rum; gießen, sammeln Kräuter zum Trocknen, pflücken Blümchen, ernten Beeren und Tomaten, machen eine kleine Radtour ….

     

    Kräuter zum Trocknen und Bienchen

     

    Tagsüber bleiben wir fast immer einige Stunden im Haus oder wir unternehmen, wie gestern, einen Ausflug zu einem schattigen Bächlein mit Wasserspielplatz. Robin watet dann durch den Bach und jagt Wasservögelchen während ich im Schatten auf einem Fels sitze, die Füße ins kalte Wasser baumeln lasse und etwas lese.
    Ansonsten versuche ich mich an Rezepten, wie verschiedenen Agua Frescas oder der neuen, gesunden Form der Eiscreme: Nicecream.
    Okay, du hast recht; so neu ist die gar nicht mehr.
    Ich habe hier auch schon mal ein paar davon am Stiel produziert.
    Aber diese himmlische, rosarote Nicecream, die ich gestern ausprobiert habe ist so verdammt gut, dass ich sie dir unter keinen Umständen vorenthalten kann.
    Das Rezept schreibe ich dir weiter unten auf ;-).
    Du solltest sie probieren.
    Nein, du musst!
    Glaub mir, du möchtest dich reinlegen und nie wieder rauskommen – du wirst dir wünschen, du wärst ’ne Erdbeere!

     

    Eiscreme und Mandelmilch

     

    Wenn die heißen Nachmittage dann vorbei sind und ich genügend kühlendes in der Küche produziert habe, setzen wir uns auf die Terrasse und spielen SkipBo, Lesen oder Quatschen einfach bei einem Gläschen Rotwein oder Rosé.
    Ganz, ganz oft werfen wir im Moment aber auch den Grill an, weil drinnen am heißen Herd zu stehen die Tage nicht ganz meine Vorstellung von Wohlgefühl ist.

    (da möchte ich dir übrigens empfehlen, mal weiche, getrocknete Datteln in Frühstücksspeck einzuwickeln, auf Zahnstocher zu spießen und zu grillen. Dazu noch ein Stück gegrillten Ziegenweichkäse, feinen Blattsalat und würzig gegrillte Süßkartoffelscheiben. Nur falls du wie ich mal ein klein wenig die Nase voll hast von Steaks und Würstchen)

    Nach dem Grillen und so gehen wir dann oft noch Sonnenuntergänge oder Gewitterwolken gucken. Je nach Wetterlage eben. Die Farben am Abendhimmel sind im Moment, wetterunabhängig, so absolut phänomenal!
    Falls du mal auf meinem Instagramaccount vorbeischauen möchtest, dann siehst du, dass kaum ein Abend oder ein Morgen vergeht, an dem ich meine Finger vom Auslöser der Kamera lassen kann :-). Was sonst die Blumen für mich sind, das ist jetzt der Himmel. Aber manchmal lässt sich auch beides vereinen. Nennt man dann in meinem Fall „Himmel auf Erden“.

     

    Kornfeld und Wolke

     

    Rezept für Nicecream mit Erdbeeren und Bananen

    Du brauchst dafür:

    300g Tiefkühlerdbeeren
    1 Vanilleschote
    3 Bananen
    200 g cremiger, griechischer Joghurt
    Rohkakaonibs

    Das Mark der Vanilleschote auskratzen und zusammen mit den Erdbeeren, den Bananen und dem Joghurt vermixen.
    Dann in eine Form geben und für etwa 2 bis 3 Stunden einfrieren.
    Lass es bitte nicht zu lange eingefroren und teile es am besten gleich unter deinen Lieben auf (oder mache dir selbst eine kleinere Portion), es wird sonst viel zu hart und du bekommst es nicht mehr portioniert. So frisch ist es noch wunderbar cremig.

     

    Eisdrink mit Nicecream

     

    Absolut genial schmeckt die Nicecream übrigens als Shake in Mandelmilch (oder deiner Lieblingsmilch).

     

    Schafgarbe

     

    Liebste Sommergrüße
    Isabell

     

    „I love how summer just wraps its arms around you like a warm blanket.“

    Kellie Elmore

  • wundervoller Sonnenaufgang
    Körper & Geist

    Sei wie die Sonne ….

      Sei wie die Sonne – steh morgens auf und strahle, egal, welches Wetter gestern war. – unbekannt       Heute ist mir total nach philosophieren ….   Mache aus jedem Tag und…

    Juli 17, 2018
  • Suppe mit Sauerampfer
    Kochen & Genießen

    Leckere Suppe mit Sauerampfer

    Und weiter geht’s hier auf dem Blog mit den „Un“- Kräutern. Das Gänseblümchen habe ich im letzten Beitrag ja zu einer Salbe verarbeitet. Heute mache ich weiter mit einem weiteren Liebling – dem SAUERAMPFER.…

    Mai 26, 2018
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: